Funken in Heitersheim

Bereits im März 2007 wurde der erste Montafoner Funken in der Vandanser Partnerstadt Heitersheim gebaut. Eine langjährige Freundschaft mit den Heitersheimer Malteser Funken und der Vandanser Funkenzunft brachte diese Großveranstaltung zustande.

Nach Absprache zwischen dem Bürgermeister der Stadt Heitersheim, Obmann Markus Pfefferkorn aus Vandans, und dem Präsidenten der Malterserfunken Markus Lukau fand dieses wunderschöne Ereignis am vergangenen Samstag, 27.2.16 erneut statt.

Mit einem gemeinsamen Fackelzug zum Funkenplatz beeindruckten die 100 Vandanser Aktiven, die mit dabei waren, die vielen Anwesenden. Über 6000 Zuschauer bestaunten in Heitersheim den von der Vandanser Funkenzunft gebauten Funken, die Harmoniemusik Vandans umrahmte den Abend musikalisch, die Trachtengruppe Vandans zeigte einen Fackeltanz. Die eigens gebauten originalen Montafoner Fackeln wurden von den Männern der Trachtengruppe „geschwungen“.

Unter den Ehrengästen waren Bürgermeister Martin Löffler aus Heitersheim, zweiter Bürgermeister Stellvertreter Alexander Sonner, das Prinzenpaar der Malteser Funken und der eigens angereiste Geschäftsführer von Montafon-Tourismus Manuel Bitschnau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*